Grupo Fantasma

Popkultur // Artikel vom 04.08.2010

Großes Tennis bietet die „Zukunft des Latin Crossover“, die mit zehn Mann, großem Gebläse, einer starken Rhythmussektion, mehrstimmigem Gesang und Fusion im besten Wortsinn aufwartet.

Auf der aktuellen CD „El Existential“ wird das Beste zusammengemixt, was die südamerikanische und afro-kubanische Musik zu bieten hat, garniert mit einer Prise Funk und hübscher E-Gitarristik. -er


Mi, 4.8., 20.30 Uhr, Tollhaus-Zeltival, Karlsruhe
www.zeltival.de
www.grupofantasma.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.