Guitar Heroes

Popkultur // Artikel vom 25.11.2016

Nach dem sensationellen Konzert Ende 2015 zum Jimi-Hendrix-Geburtstag hat sich der Schlagzeuger und Ideengeber Claus Müller für 2016 etwas Neues einfallen lassen.

Unter dem Motto „Guitar Heroes“ wird nicht nur Hendrix Tribut gezollt, sondern auch der Musik von Rory Gallagher und Eric Clapton aus dieser Zeit. Mit dabei ist Gitarrist Gerald Sänger, der mit „Cream Of Clapton“ eine sechsköpfige Band an den Start bringt, die auch Musik aus der Clapton-Zeit mit Cream, Blind Faith und Derek & The Dominos draufhat.

Jimi Hendrix zelebriert der „European Strat King“ Thomas Blug aus dem Saarland, der weltweit unterwegs ist, und mit dem englischen Sänger David Readman, der u.a. mit Pink Cream 69 bekannt wurde, ist ein prominenter Sänger am Start.

Fr, 25.11., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...