Gum Bleed

Popkultur // Artikel vom 14.07.2024

Gum Bleed

2006 in Peking gegründet, haben sich Gum Bleed rapide als maßgebliche Kraft der chinesischen Subkultur etabliert.

Zuletzt mischten sie auf ihrem 2021er Album „Punx Save The Human Race“ politische Awareness mit High-Energy-Punk, Hardcore, Rock und Thrash. Support: Rats Don’t Sink (Marseille). -pat

So, 14.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL