Hackerei-„Summer Farewell“

Popkultur // Artikel vom 09.10.2020

Alte Hackerei

Mit Plane überm Biergarten und Heizpilzen will Plüschis Hackerei den Corona-Winter überbrücken.

Beim offiziellen „Summer Farewell“ sorgt das Trio Sebastian Müller (Gitarre), Guido Bähr (Klavier) und Andreas Hirth (Percussions) alias Mox & Friends mit Funk und Soul im eigenen Stil für erwärmenden Sound. Alle DJ-Dates wie der „60’s Twist Freakout“ mit Ugly Robin und die Schallplattenauktion „Top oder Flop?!“ finden planmäßig im Biergarten statt. Rückversicherung via www.altehackerei.de. -pat

Fr, 9.10., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.