Hadar Noiberg & Olivia Trummer

Popkultur // Artikel vom 06.12.2019

Hadar Noiberg & Olivia Trummer (Foto: Rob Stirner)

Mit einer großen Bandbreite starker Stimmen punktet die Lounge im Dezember.

Den Auftakt macht Fola Dada an der Schnittstelle von Jazz, Groove und Pop. Das Trio komplettieren Trompeter Joo Kraus und Gitarrist Christoph Neuhaus, keine Unbekannten in der Region (Fr, 6.12., 20 Uhr).

Tags drauf ist das Abschlusskonzert von Liv Solveig Wagners Jazz-Meisterkurs an der HfM (Sa, 7.12., 20 Uhr). Das Duo Hadar Noiberg und Olivia Trummer hat das erste gemeinsame Album „The Hawk“ im Gepäck. Es vereint Einflüsse aus Klassik, Jazz und dem Spiel mit Effekten und Loops (Fr, 13.12., 20 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.