Hannes Wader

Popkultur // Artikel vom 18.03.2012

Nach dem Tod von Franz Josef Degenhardt ist Hannes Wader so etwas wie der Letzte seiner Art.

Ganz unprätentiös nennt der Liedermacher die 2012er-Tour schlicht „Konzert“. Das klingt fast ein bisschen idealtypisch und tatsächlich hat er sowohl vertraute wie auch neuere Stücke seines über Jahrzehnte gewachsenen Repertoires dabei.

Ungeachtet dessen darf sich sein mittlerweile mehrere Generationen umfassendes Publikum auf die eine oder andere Livepremiere gefasst machen. Und Wader auf den 23.6.: Dann feiert der ostwestfälische Songwriter vom alten Schlag seinen 70. Geburtstag. -pat


So, 18.3., 20 Uhr, Haus des Gastes, Bad Bergzabern, !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...