Hard Action

Popkultur // Artikel vom 20.05.2018

Wer den Hellacopters, Gluecifer und Hanoi Rocks hinterherheult, schnäuzt bitte einmal kräftig und tröstet sich mit diesem Hacke-Abend!

Wie Letztgenannte kommt das Quartett Hard Action aus Finnland und liefert ein ungeschliffenes Rock’n’Roll-Set rund ums 2017 erschienene Zweitwerk „Hot Wired Beat“ ab, dass man bei laut.de selbst „Danko Jones vor Begeisterung in die Hände klatschen“ sieht. Support. Gloria Volt aus Winterthur. -pat

So, 20.5., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.