Hass

Popkultur // Artikel vom 26.06.2014

Nach Slime und Wizo gibt es einen weiteren prominenten Rückkehrer in der Deutschpunkszene.

Denn die seit knapp einem Jahr wiedervereinigten Legenden Hass sind zurück – und das sogar mit einem neuen Album: „Kacktus“ heißt das Teil, das mit seinen 33 Minuten Widerstands-Punkrock klingt, als wäre Hass nie weg gewesen.

Für diejenigen, die Hass noch nicht kennen, ist das die beste Möglichkeit, 35 Jahre Deutschpunkgeschichte nachzuholen, für alle anderen ohne Zweifel ein Pflichttermin! -swi

Fr, 27.6., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...