Heiko Gottberg & Friends

Popkultur // Artikel vom 26.09.2009

Der junge, 1978 geborene Rastatter Gitarrist Heiko Gottberg, der seit 2004 auch immer wieder live in verschiedenen Stücken des Theaters Baden-Baden zu erleben ist, gibt mit einer interessanten, ausgebufft besetzten Band ein Heimspiel im tollen Ambiente der neuen Rastatter Reithalle.

Die Truppe besteht aus Dominik Ludwig, Double Bass, Markus Faller, Drums & Percussion, Pirmin Ullrich, Saxophon & Clarinet, T.L. Mazumdar, Piano, Rhodes, Patrizio Deidda, Guitars und Marc Lauener, Strings. Im Fokus des Konzerts stehen die elf Songs seines ersten Albums „Do You See Me?“. -rowa

Sa, 26.9., 20.30 Uhr, Reithalle Rastatt
www.heikogottberg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.