Heller-Sasse-Quartett

Popkultur // Artikel vom 13.02.2015

Sonny Rollins, Dexter Gordon, Stan Getz, Ben Webster – die Marschroute für diesen Abend ist klar.


Hoch lebe das Saxofon, und seine alten Helden gleich mit! Paul Heller, Saxofonist in der WDR Big Band, und Tastenfuchs Martin Sasse tun sich mit dem umtriebigen Bassisten Henning Gailing und Newcomer-Drummer Niklas Walter für ein rauschendes Tribute-Konzert an die Erfindung von Adolphe Sax zusammen. -fd

Fr, 13.2., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL