Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 16.05.2012

Die Lounge macht ihrem Namensgeber im Mai gefühlsmäßig alle Ehre.

„Zarte Töne“ (Mi, 16.5.+13.6., 20 Uhr) schlägt Reiner Ziegler zum eintrittsfreien Bar-Jazz-Abend am 100 Jahre alten Blüthner-Konzertflügel an. Bei Ira’s World (Fr, 18.5., 20 Uhr) gehen „Jump“, „Movin’ Out“, „This Is Not America“ und „I Will Survive“ neue Wege: Ira Diehr singt diesmal im Trio an der Seite von Matthias Hautsch (Gitarre) und Torsten Steudinger (Kontrabass) eigenwillige Interpretationen.

Ein todtrauriger Unterton schwingt bei der kostenfreien „Hörbar“ (Sa, 19.5., 21 Uhr) mit, die Lucio Dalla gewidmet ist. Der italienische Liedermacher ist am 1.3. wenige Tage vor seinem 69. Geburtstag mitten auf Tournee an einen Herzinfarkt gestorben. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.