Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 16.05.2012

Die Lounge macht ihrem Namensgeber im Mai gefühlsmäßig alle Ehre.

„Zarte Töne“ (Mi, 16.5.+13.6., 20 Uhr) schlägt Reiner Ziegler zum eintrittsfreien Bar-Jazz-Abend am 100 Jahre alten Blüthner-Konzertflügel an. Bei Ira’s World (Fr, 18.5., 20 Uhr) gehen „Jump“, „Movin’ Out“, „This Is Not America“ und „I Will Survive“ neue Wege: Ira Diehr singt diesmal im Trio an der Seite von Matthias Hautsch (Gitarre) und Torsten Steudinger (Kontrabass) eigenwillige Interpretationen.

Ein todtrauriger Unterton schwingt bei der kostenfreien „Hörbar“ (Sa, 19.5., 21 Uhr) mit, die Lucio Dalla gewidmet ist. Der italienische Liedermacher ist am 1.3. wenige Tage vor seinem 69. Geburtstag mitten auf Tournee an einen Herzinfarkt gestorben. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.