Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 03.10.2013

Neben Spannendem wie Jazz-Kabarett, einem Weltklasse-Streichquartett aus Zürich oder einer musikalischen Klezmer-Lesung gibt’s im Hemingway auch hochkarätigen lupenreinen Jazz.

Tenorsaxofonist Eric Alexander aus New York zählt zu den wichtigsten Vertretern des aktuellen Modern Straight Ahead Jazz. Er trifft hier auf ein internationales Organ-Trio mit dem Jazzgitarristen Helmut Kagerer (u.a. Benny Bailey, Roman Schwaller), Pianist und Organist Renato Chicco (Woody Shaw, Freddie Hubbard, Gary Burton) und Schlagzeuger Bernd Reiter.

Das macht in der Summe energetischen High-Energy-Swing am Fr 11.10., 20 Uhr. Weitere empfehlenswerte „pure“ Jazzkonzerte im Hemingway sind das Gastspiel des Jazzensembles Ba-Wü am 3.10. ab 20 Uhr mit Peter Lehel, Kristjan Randalu, Bodek Janke, Axel Kühn und Thomas Siffling sowie Wawau Adler, der am 5.10. mit Joel Locher und Special Guest Marcel Loeffler am Akkordeon feinen Gipsy-Jazz bietet. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...