Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 03.10.2013

Neben Spannendem wie Jazz-Kabarett, einem Weltklasse-Streichquartett aus Zürich oder einer musikalischen Klezmer-Lesung gibt’s im Hemingway auch hochkarätigen lupenreinen Jazz.

Tenorsaxofonist Eric Alexander aus New York zählt zu den wichtigsten Vertretern des aktuellen Modern Straight Ahead Jazz. Er trifft hier auf ein internationales Organ-Trio mit dem Jazzgitarristen Helmut Kagerer (u.a. Benny Bailey, Roman Schwaller), Pianist und Organist Renato Chicco (Woody Shaw, Freddie Hubbard, Gary Burton) und Schlagzeuger Bernd Reiter.

Das macht in der Summe energetischen High-Energy-Swing am Fr 11.10., 20 Uhr. Weitere empfehlenswerte „pure“ Jazzkonzerte im Hemingway sind das Gastspiel des Jazzensembles Ba-Wü am 3.10. ab 20 Uhr mit Peter Lehel, Kristjan Randalu, Bodek Janke, Axel Kühn und Thomas Siffling sowie Wawau Adler, der am 5.10. mit Joel Locher und Special Guest Marcel Loeffler am Akkordeon feinen Gipsy-Jazz bietet. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




15 Jahre New Noise

Popkultur // Tagestipp vom 21.06.2018

Ende Gelände heißt es beim „New Noise Festival“, das nach zwölf Ausgaben letzten Sommer Schluss machte.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...