Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 03.10.2013

Neben Spannendem wie Jazz-Kabarett, einem Weltklasse-Streichquartett aus Zürich oder einer musikalischen Klezmer-Lesung gibt’s im Hemingway auch hochkarätigen lupenreinen Jazz.

Tenorsaxofonist Eric Alexander aus New York zählt zu den wichtigsten Vertretern des aktuellen Modern Straight Ahead Jazz. Er trifft hier auf ein internationales Organ-Trio mit dem Jazzgitarristen Helmut Kagerer (u.a. Benny Bailey, Roman Schwaller), Pianist und Organist Renato Chicco (Woody Shaw, Freddie Hubbard, Gary Burton) und Schlagzeuger Bernd Reiter.

Das macht in der Summe energetischen High-Energy-Swing am Fr 11.10., 20 Uhr. Weitere empfehlenswerte „pure“ Jazzkonzerte im Hemingway sind das Gastspiel des Jazzensembles Ba-Wü am 3.10. ab 20 Uhr mit Peter Lehel, Kristjan Randalu, Bodek Janke, Axel Kühn und Thomas Siffling sowie Wawau Adler, der am 5.10. mit Joel Locher und Special Guest Marcel Loeffler am Akkordeon feinen Gipsy-Jazz bietet. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...