Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 17.11.2013

Nach dem ChamberJazz des Peter Lehel Quartets mit Geiger Albrecht Laurent Breuninger als Gast folgt am So, 17.11. um 17 Uhr ein Gastspiel mit „Hungarian Jazz“ und Kálmán Oláh am Piano.

Die drei Tango-Five-Mitglieder Bobbi Fischer, Gregor und Veit Hübner haben mit Berta Epple eine frische eigene Band gegründet und präsentieren hier ihr erstes Programm „Hennabrupfa“ – drei Stimmen mit einem Musikmix aus Latin, Jazz und Weltmusik. (So, 24.11., 17 Uhr (!)). Früh aufschlagen sollte man am Sa, 30.11. für das Chick-Corea-Tribute-Konzert der hochkarätigen Band um Viviane deFarias, die ab 20 Uhr auf den Spuren von „Return Forever“ wandelt.

Gute Kontakte nach Karlsruhe hat die schweizerisch-amerikanische Jazzsängerin Lilly Thornton, deren Quartett am Fr, 6.12. ab 20 Uhr gastiert, bevor am Fr, 13.12. ab 20 Uhr das Indie-Jazz-Trio Cobody mit Söhne-Mannheims-Gitarrist Kosho, dem hammondorgelnden Nu-Jazz-Pionier Jo Bartmes und Mardi-Gras.bb-Drummer Erwin Ditzner die Uhlandstraße aufmischt.

Ein paar Tipps noch für die Samstagvormittage ab 11.30 Uhr: Am Sa, 16.11. singen Studierende der HfM Lieder von Bruno Balz, am 30.11. gibt’s neue Songs von Liv und Gästen und am 7.12. spielen die Klang Piloten. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...