Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 20.09.2014

Dillerium ist eine junge Jazz-Combo, deren Wurzeln sich in Nürnberg verorten lassen.

Zu Bass, Drums und Sax kommt mit dem Vibraphon nicht gerade das erwartbarste Instrument für ein Jazz-Quartett. Umso besser! Eigenkompositionen treffen auf selbst arrangierte Standards, auch im Vormittags-Slot der Hemingway Lounge (Sa, 20.9., 11.30 Uhr).

Weiter geht’s in der wöchentlichen Jazz-Matinee mit der Singer-Songwriterin Andrea Wellard, erst vor wenigen Jahren von Kanada in die Schweiz übergesiedelt (27.9.), der Jazz- und Bossa-Verschränkung von Tobias Langguth (Gitarre/Vocals) und Johannes Schaedlich (Bass, 4.10.) sowie Katrin Pfeifers Solo-Akkordeon-Gig (11.10.). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2018

Es gibt gleich mehrere gute Gründe, zu diesem Konzert zu gehen.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2018

Die Neuwieder sind mit der Inbegriff des 80er-Deutschpunks.