Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 15.11.2015

Viviane de Farias hat für ihren Auftritt in der Hemingway Lounge keinen weiten Weg, wohnt die Brasil-Sängerin doch selbst in der Karlsruher Weststadt.

Hier feiert sie mit Band den Pre-Release ihrer neuen Live-DC Bird’s Eye. Special Guest in ihrer Band mit Mauro Martins (Bass) und Ricardo Fiuza (Keyboards) ist die brasilianische Drummerlegende Márcio Bahia, der u.a. seit über 30 Jahren in der Band von Hermeto Pascoal spielt. (So, 15.11., 17 Uhr).

„Ballads & Blues“ offeriert das Peter Lehel Quartett am Sa, 21.11. ab 20 Uhr – neben dem Namensgeber am Sax sind Uli Möck (Piano), Mini Schulz (Bass) und Meinhart „Obi“ Jenne (Drums) dabei. Das umtriebige Karlsruher Thomas Jehle Quartett verabschiedet sich von seinem Trompeter Georges Soyka mit einem letzten Gig, wie gewohnt zwischen Latin, Funk, Swing, modalem Jazz und eigenen Stücken (Sa, 28.11., 20 Uhr). Zurück auf der Bühne ist nach längerer Pause Wolfgang Meyer. In seine klassische Reihe lädt der Klarinettist Tianwa Yang (Violine) und Markus Hadulla (Klavier) ein (So, 29.11., 17 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...