Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

Hier kann man gute alte Bekannte wie das deutsch-amerikanische Rick Hollander Quartet feat. Saxofonist Brian Levy (Fr, 17.11.) treffen, das seine neue CD live vorstellt, oder das Reiner Ziegler Trio (Fr, 1.12.), das an diesem Tag mit Jens Bunge (Mundharmonika) als Special Guest auftritt.

Oder die Kombo von Bastian Stein: Der Trompeter und Stipendiat der Kunststiftung Ba-Wü hat seine dritte Platte kurzerhand nach seinem Sohn „Viktor“ benannt. Nicht nur der Kleine dürfte sich über den feinsinnigen musikalischen Liebesbeweis freuen, der klanglich transparent und eloquent von zwei Bläsern, Bass und Schlagzeug ausgestaltet wird (Fr, 24.11.).

Ein recht junges Baby ist auch Nicole Metzgers aktuelles Programm „Metzger Knef“, das im September Premiere feierte. In der Hommage an Hildegard Knef wird keine billige Kopie gezimmert, sondern der Dialog zwischen zwei sehr ausdrucksstarken Künstlernaturen gesucht (Fr, 8.12.). Beginn ist jeweils 20 Uhr. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.