Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 16.03.2011

Wieder viel los im Berichtzeitraum.

Jazz bei freiem Eintritt gibt’s von und mit Pianist Reiner Ziegler und Bassist Wlad Larkin (Mi, 16.3., 20.30 Uhr). Beim „Sparda JazzAround“ bringt Helmut Eisel, flankiert von Kontrabass und Gitarre, die musikalischen Farben der Klarinette zum Leuchten. Er gilt als einer der besten Klezmermusiker des Landes (Do, 17.3.).

Das Duo Eckstein Cosentino widmet sich live und auf der CD „Buenos Aires de lejos“ dem Tango Argentino (Fr, 25.3.), während Singer-Songwriter Brendan Keeley musikalische Geschichten mittels Gesang und Gitarre erzählt (Do, 31.3.).

Die junge Jazzcombo Mit4spiel5 (Foto) begeistert laut Presse durch „mitreißenden Club-Jazz für Herz und Hirn“ (So, 3.4., 17 Uhr), und auch Peter Lehels hochkarätiges Saxofonquartett hat den Groove gepachtet (Fr, 8.4.). Klassisches Highlight: Das Carmina Quartett mit Klarinettist Wolfgang Meyer spielt Reger und Mozart (Do, 14.4., 19 Uhr). -er
sofern nicht anders angegeben: Beginn 20 Uhr.

Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.