Klassik & Jazz

Popkultur // Artikel vom 24.03.2022

Den Jazz so klassisch, die Klassik so jazzig wie möglich behandeln.

Mit diesem Ansatz schaffen Salted Caramel die Engführung zwischen den klassischen Wurzeln von Frank Dupree (Klavier) und Simon Höfele (Trompete) und ihren Jazz-Idolen wie Miles Davis und Chet Baker. Obi Jenne (Schlagzeug) und Jakob Krupp (Bass) helfen mit, die Genregrenzen freudig wegzuspielen (Do, 24.3., 19.30 Uhr).

Den elegant-entspannten „Bar Jazz“-Abend (Fr, 25.3., 19.30 Uhr) gestalten Pianist Thomas Jehle und Drummer Tobias Stolz. Am nächsten Tag endet der Einkauf auf dem Markt am Gutenbergplatz mit dem Konstantin Kölmel Experience (Valentin Hansel, Justin Zitt, Paul Dupont, Konstantin Kölmel) beim „Jazz Market“ (Sa, 26.3., 11.30 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL