Hildegard lernt fliegen

Popkultur // Artikel vom 04.04.2017

„Wer ist Hildegard?“

Auf der Website der Band findet sich ein philosophischer Essay, der ihr Wesen zu erfassen versucht. Leicht ist das nicht. Immer wieder fliegt einem Hildegard durch die Kategorisierungsfinger. Jazz? Ja, schon.

Sehr freier Jazz, ohne dass es Free Jazz wäre. Scheps flowenden Passagen folgt die Destruktion, Sousaphon und Glockenspiel werden zu Avantgarde-Instrumenten und weil Band-Gründer Andreas Schaerer keine Lust hatte, Soul-Sänger zu werden, croont und kreischt und trompetiert er jetzt eben rum. Dürfte live ziemlich Spaß machen... -fd

Di, 4.4., 20 Uhr, Tempel (Jazzclub-Konzert), Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.