Hot Autumn Jazz Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 20.10.2017

Einmal im Jahr veranstaltet der Verein Klangkunst, der die  Hemingway Lounge programmatisch betreut, ein Festival.

Und hat hierfür erneut die tolle Location der Wasserbau-Versuchshalle der Bundesanstalt für Wasserbau in der Kußmaulstraße 17 gewinnen können, wo man sich in der Pause oder nach dem Konzert auch auf die Spuren der Wasserläufe begeben kann.

Aber auch das Programm hat es in sich: Den Opener macht die Florian Hoefner Group. „Packend, spannend und herzerwärmend“, so die SZ über die Konzerte des neuen Piano-Shootingstars des deutschen Jazz, der derzeit rund um den Globus tourt.

In einer Allstar-Besetzung mit Ull Möck (Piano), Daniel Stelter (Gitarre), Dirk Blümlein (Bass) und Mario Garruccio (Drums) begegnet dann Peter Lehel Edo Zanki, dem leidenschaftlichen Blues-Soul-Rock-Sänger, Komponisten und Produzenten. Die beiden großen Künstler und Publikumslieblinge treffen hier erstmals aufeinander, man darf also mehr als gespannt sein. -rw

Fr, 20.10., Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, bis 22.30 Uhr, Wasserbau-Versuchshalle der Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 20.06.2019

Volle Hardcore-Dröhnung dieser Tage in der Pennsylvaniastr. 8.