Hot Autumn Jazz Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 20.10.2017

Einmal im Jahr veranstaltet der Verein Klangkunst, der die  Hemingway Lounge programmatisch betreut, ein Festival.

Und hat hierfür erneut die tolle Location der Wasserbau-Versuchshalle der Bundesanstalt für Wasserbau in der Kußmaulstraße 17 gewinnen können, wo man sich in der Pause oder nach dem Konzert auch auf die Spuren der Wasserläufe begeben kann.

Aber auch das Programm hat es in sich: Den Opener macht die Florian Hoefner Group. „Packend, spannend und herzerwärmend“, so die SZ über die Konzerte des neuen Piano-Shootingstars des deutschen Jazz, der derzeit rund um den Globus tourt.

In einer Allstar-Besetzung mit Ull Möck (Piano), Daniel Stelter (Gitarre), Dirk Blümlein (Bass) und Mario Garruccio (Drums) begegnet dann Peter Lehel Edo Zanki, dem leidenschaftlichen Blues-Soul-Rock-Sänger, Komponisten und Produzenten. Die beiden großen Künstler und Publikumslieblinge treffen hier erstmals aufeinander, man darf also mehr als gespannt sein. -rw

Fr, 20.10., Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, bis 22.30 Uhr, Wasserbau-Versuchshalle der Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.