Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 03.03.2015

So ganz überein stimmt man im Hotel Bossa Nova nicht mit dem Motto des brasilianischen Staates.

„Desordem & Progresso“ heißt das neue Album des Quartetts. Fortschritt durch Chaos ist aber auch einfach der schönere Weg. Wobei, portugiesischer Fado, afrokubanische Rhythmen, Samba-Elemente und Jazz – so konfus durcheinander hört sich das gar nicht an.

Aber auch gemischt genug, um eigenständig zu sein. Die Truppe um Sängerin und Texterin Liza da Costa gilt als mitreißende Liveband und eine der Top-Adressen für Bossa Nova aus Europa.

Zum Konzert im Tempel verlosen wir dreimal das neue Album (Yellowbird/Soulfood). Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Sa, 14.3. unterm Stichwort „Desordem & Progresso“. Postadresse nicht vergessen! -fd

Sa, 14.3., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...