Howard Carpendale

Popkultur // Artikel vom 14.06.2009

Bereits letztes Jahr sagte Howard Carpendale „Hello Again“ und versetzte mit seinem Comeback nicht nur zahlreiche Damen in Verzückung.

Auch die Herren, die als Begleitung für den Konzertbesuch abgestellt wurden, zeigten sich im Nachgang oftmals sichtlich beeindruckt und sprachen von starken Entertainerqualitäten und einer gar unschlagbaren Hit­mischung. Howard Carpendale ist eben „Kein Typ für eine Nacht“, sondern einer, dem die Fans am liebsten immer wieder „Ti Amo“ zurufen. -er

Sa, 11.7., 20 Uhr, Rennplatz Iffezheim/Baden-Baden
www.howard-carpendale.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...