Howard Carpendale

Popkultur // Artikel vom 14.06.2009

Bereits letztes Jahr sagte Howard Carpendale „Hello Again“ und versetzte mit seinem Comeback nicht nur zahlreiche Damen in Verzückung.

Auch die Herren, die als Begleitung für den Konzertbesuch abgestellt wurden, zeigten sich im Nachgang oftmals sichtlich beeindruckt und sprachen von starken Entertainerqualitäten und einer gar unschlagbaren Hit­mischung. Howard Carpendale ist eben „Kein Typ für eine Nacht“, sondern einer, dem die Fans am liebsten immer wieder „Ti Amo“ zurufen. -er

Sa, 11.7., 20 Uhr, Rennplatz Iffezheim/Baden-Baden
www.howard-carpendale.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.