Hubert von Goisern

Popkultur // Artikel vom 09.07.2008

Linz ist "Kulturhauptstadt Europas 2009" und Hubert von Goisern ihr Botschafter im Außendienst.

Nach seiner letztjährigen Donau-Schiffstour durch Osteuropa ist dieses Jahr der Westen entlang des Mains und Rheins an der Reihe. Flüsse verbinden Menschen und Länder, und Musik tut dies auch - eine prima Idee also! Mit an Bord hat Goisern die moldawische Band Zdob Si Zdub, deren Rock/HipHop/osteuropäische Folklore-Kreuzung er bei seiner letztjährigen Schiffstour schätzen lernte. Im Rahmen des "Zeltivals" legt er samt Entourage auch im Rheinhafen an - allerdings etwas später als angekündigt.

Weil Goisern mit Lungenentzündung ins Krankenhaus musste und einem ärztlichen Auftrittsverbot unterliegt, wird das Gastspiel vom 11. auf den 22.7. verschoben werden. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können notfalls aber auch an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Di, 22.7., 20 Uhr, Rheinhafen, Gelände der Firma KRP, Nordbeckenstraße 18 a
www.zeltival.de
www.hubertvongoisern.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...




Mister Me

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

Er tourt sich seit Jahren unter eigener Flagge den Wolf, war Support bei Silbermond und legte Ende Oktober endlich seinen ersten dichtbepackten Longplayer vor.

>   mehr lesen...




Emma Ruth Rundle

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

Den eigenen Herbstblues kann man getrost zu Hause lassen.

>   mehr lesen...