24. Strasbourg Jazz Festival

Popkultur // Artikel vom 02.07.2013

Die 24. Ausgabe des „Strasbourg Jazz Festivals“ wird leider auch die letzte sein.

Denn Veranstalter Harry Lapp zieht sich aus dem Konzertgeschäft zurück. Das Finale aber hat es wirklich in sich: Den Auftakt macht am 2.7. Saxofonlegende Sonny Rollins, gefolgt am 4.7. vom Jazz/Pop von Jamie Callum. Emir Kusturica & The No Smoking Orchestra am 9.7. stehen für gute Laune und eine Mischung aus Rock und Klängen vom Balkan.

Auch der Blues kommt nach Straßburg: Am 10.7. teilt sich Hugh Laurie mit seiner Hommage an den New-Orleans-Blues die Bühne mit Shemekia Copeland, einer stimmgewaltigen Sängerin, von der Robert Plant behauptet, sie sei die nächste Tina Turner.

Di, 2.7.-Mi, 10.7., Palais de la Musique, Straßburg
www.festival-strasbourg.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …