Imam Baildi

Popkultur // Artikel vom 12.05.2013

Wer mal in Griechenland lokale Radiosender gecheckt hat, der kennt diesen furiosen Sound, der auf akustischer wie elektronischer Basis Griechisches mit dem Balkan und Orient-Sounds verwebt.

Aus Athen stammt diese nach einem beliebten mediterranen Gericht benannte Band, auf der die Bouzouki auf Electro Swing trifft, Greek Roots auf HipHop und Balkan Brass auf MCs. Zum Weltmusik-Schnupperpreis von sieben Euro.


So, 12.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL