Indie-Rock aus Norddeutschland

Popkultur // Artikel vom 12.09.2008

Buxtehude ist nicht der Nabel der musikalischen Welt.

Daran ändert auch die Nähe zu Hamburg nichts. Doch vielleicht gibt es trotzdem Hoffnung. Mit Please Me meldet sich eine dort beheimatete Indierock-Kapelle zu Wort, die mit Retrosound der angenehm konfusen und detailverliebten Art zu überzeugen weiß.

Nachdem das junge Quartett schon ordentlich frischen Wind aufs flache Land gebracht hat, nimmt es nun den weiten Weg in den wilden Süden auf sich, um die aktuelle EP „Souvenirs“ vorzustellen. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...