Internationaler Frauentag

Popkultur // Artikel vom 11.03.2011

1911 wurde er zum ersten Mal begangen.

Zwischenzeitlich sind 100 ereignisreiche Jahre verstrichen, in denen einiges erreicht wurde. Doch natürlich gibt es immer noch genügend Baustellen, wenn es um die Gleichberechtigung von Frauen weltweit geht. Also wagen die Veranstalter einen umfassenden Streifzug durch die Jahrzehnte – in Wort, Bild und Ton.

Anschließend wird mit der Band Kick La Luna gefeiert: Die Ethno-Funk-Band spielt seit 18 Jahren Weltmusik – auch ihre aktuelle CD „Song in My Soul“ enthält einen Mix aus Bossa-Soul, Acappella, Jazz, Rumba oder Brasil-Gitarren. -bes/madr

Fr, 11.3., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...




Battle Beast

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo melden sich mit dem neuen Album „Bringer Of Pain“ zurück.

>   mehr lesen...


Rant

Popkultur // Tagestipp vom 16.11.2017

Merle Bennett (Drums) und Torsten Papenheim (Gitarre) laufen im Kohi unter Experimental, bringen in Minimal-Besetzung aber astreine Jazz-Attitude mit.

>   mehr lesen...