Internationaler Frauentag

Popkultur // Artikel vom 11.03.2011

1911 wurde er zum ersten Mal begangen.

Zwischenzeitlich sind 100 ereignisreiche Jahre verstrichen, in denen einiges erreicht wurde. Doch natürlich gibt es immer noch genügend Baustellen, wenn es um die Gleichberechtigung von Frauen weltweit geht. Also wagen die Veranstalter einen umfassenden Streifzug durch die Jahrzehnte – in Wort, Bild und Ton.

Anschließend wird mit der Band Kick La Luna gefeiert: Die Ethno-Funk-Band spielt seit 18 Jahren Weltmusik – auch ihre aktuelle CD „Song in My Soul“ enthält einen Mix aus Bossa-Soul, Acappella, Jazz, Rumba oder Brasil-Gitarren. -bes/madr

Fr, 11.3., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL