Nalyson & Band

Popkultur // Artikel vom 11.03.2011

Ein Benefizkonzert für die Flutopfer von Rio de Janeiro.

Es war eine der größten Naturkatastrophen Brasiliens: Anfang des Jahres sorgten starke Regenfälle im Bundesstaat Rio de Janeiro für über 700 Tote und Tausende von Obdachlosen. Nalyson & Band spielen ein Konzert, das helfen soll.

Der Abend unterm Motto „Menschen schauen sich an“ bringt jede Menge brasilianische Musik, Capoeira, Maculelê, Caipirinhas, Infos und Benefiz.

Eintritt: fünf Euro, freiwillige Dreingaben sind erwünscht. Die gesamte Spende wird ans Rote Kreuz in Brasilien überwiesen. -pat

11.3., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2020

Verwurzelt im Bebop-Idiom, kreierte Grant Green Ende der 60er einen neuen Soul- und Funk-Sound, weshalb man ihn als einen frühen Vater des Acid Jazz bezeichnet.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2020

Zwei Ausnahmeformationen bilden das Line-up beim „R&B-Festival – Remchingen & Blues“.