Itchy Poopzkid

Popkultur // Artikel vom 07.04.2016

Die Eislinger Punkrock-Buben mit dem infantilen Bandnamen haben auf ihrem neuen Album „Six“ einen Härtegrad zugelegt.

Und das liegt nicht nur am Feature-Track „The Weight Of The Water“, aus dem Emil Bull Christoph von Freydorf herausshoutet. Und weil Itchy Poopzkid zuallererst eine Liveband sind, liefern sie mit „She’s Gonna Get It“ einen weiteren Song, der sich perfekt eignet, um auf Konzerten für Unruhe zu sorgen! Very-Special-Karlsruhe-Guests: Fathead (Pop-Punk/Rock/Post-Emo) und die Easycorer Joy Became Clear. -pat

Do, 7.4., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.