Itchy Poopzkid

Popkultur // Artikel vom 07.04.2016

Die Eislinger Punkrock-Buben mit dem infantilen Bandnamen haben auf ihrem neuen Album „Six“ einen Härtegrad zugelegt.

Und das liegt nicht nur am Feature-Track „The Weight Of The Water“, aus dem Emil Bull Christoph von Freydorf herausshoutet. Und weil Itchy Poopzkid zuallererst eine Liveband sind, liefern sie mit „She’s Gonna Get It“ einen weiteren Song, der sich perfekt eignet, um auf Konzerten für Unruhe zu sorgen! Very-Special-Karlsruhe-Guests: Fathead (Pop-Punk/Rock/Post-Emo) und die Easycorer Joy Became Clear. -pat

Do, 7.4., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.