Jamaram

Popkultur // Artikel vom 27.10.2012

Nachdem der Münchner Achter zuletzt einen Ausflug in den Dub unternommen hat, sind Jamaram auf dem siebten Album wieder vollkommen entfesselt.

„La Famille“ (Soulfire Artists/Rough Trade) erstreckt sich ausgehend vom Reggae über Ska und Rocksteady, Pop, Rock und Latino-Styles bis zu Singer/Songwriting.

Auch wenn die neue Platte hier und da etwas gemäßigter tönt, kommt bei den 14 weitgehend live eingespielten Tracks sofort wieder jene Offbeat-Feierstimmung auf, mit der Jamaram live gewohntermaßen alles abreißen. Support: das bayerische Reggae-Rock-Trio Zico.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die neue CD, von der Band signiert. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 2.11. unterm Stichwort „La Famille“. -pat

Fr, 2.11., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...