Jancee Pornick Casino

Popkultur // Artikel vom 03.02.2012

Das Trio Jancee Pornick Casino spielt wodkagetränkte Surfer-Mucke, aufgefüllt mit Rockabilly, Country und 60s Garage Punk.

„Slice Of Your Loving“ (Gagarin Beat/Cargo Records) heißt ihr neues Album; das Konzert des kölschen Texaners Jancee Warnick (Gitarre) und seinen beiden Russen, Balalaykabassist Vladimir Martens und Drummer Alexey Kryukov, wird sich früher oder später in eine osteuropäische Polka-Party ergießen. -pat

Fr, 3.2., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.