Japan-Benefizkonzert

Popkultur // Artikel vom 11.05.2011

Zugunsten der Kinder in den japanischen Katastrophengebieten wurde kurzfristig dieses Benefizkonzert mit der Seán Treacy Band und dem irisch-amerikanischen Singer-Songwriter Colin Devlin organisiert.

Devlin war schon mit Tori Amos, Sheryl Crow und REM auf Tour und hat Songs für Kinoerfolge wie „Batman Forever“ und Serien wie „Dawson’s Creek“, „Six Feet Under“ oder „One Tree Hill“ beigesteuert.

Do, 12.5., 19 Uhr, Ev. Kirche, Bretten-Gölshausen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL