Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Artikel vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

Dieser Frage spüren Sarah Lipfert und ihr hervorragend aufgestelltes Quartett (u.a. mit der baden-württembergischen Jazzpreisträgerin Gee Hye Lee am Klavier) nach. Die Bandbreite reicht von Impro und Scat bis zu feinfühligen Interpretationen bekannter Standards, von klassischen Stimmen wie Billie Holiday, Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan, bis hin zu zeitgenössischen Musikerinnen, darunter Cassandra Wilson, Lizz Wright und Stacey Kent. -er

Mo, 16.7., 20 Uhr, Jazzclub im Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …