Jazzclub Birdland 59 Ettlingen

Popkultur // Artikel vom 28.10.2016

Das South Quartet heißt so nicht etwa aus Hommage-Gefühlen an New Orleans.

Ha noi, der Schwabe Peer Baierlein hat sich nach seiner Rückkehr aus Belgien eine rein süddeutsche Combo zusammengestellt. Die spielt ausschließlich Eigenes – einen Jazz mit offenen Ohren für das, was noch so alles klingt (Fr, 28.10., 20.30 Uhr).

Eine Art A-Cappella-Band ohne Vocals sind Saxshop: Rund um Nicolai Pfisterer tummeln sich insgesamt vier Saxofone von hoch bis tief, perfekt aufeinander eingestimmt, ob in Eigenkompositionen oder Popsong-Arrangements (Fr, 11.11., 20.30 Uhr).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.