Jazzcoast

Popkultur // Artikel vom 19.11.2010

Dieses Sextett bekennt seine Orientierung am Cool Jazz der West Coast mit Vorbildern wie Chet Baker und Gerry Mulligan bereits im Bandnamen.

Dank vierstimmigem Bläsersatz und Gitarre klingen die arrangierten wie improvisierten Eigenkompositionen auf ihrem zweiten Album „Jazzcoast On Ice“ (Bobtale Records), als hätte sich gleich eine ganze Bigband versammelt. -pat

Fr, 19.11., 19 Uhr, Birdland 59/Jazzclub Ettlingen
www.birdland59.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...