Jazzkantine

Popkultur // Artikel vom 18.12.2008

Dass die Jazzkantine höllisch fetzt, weiß man ja.

Insofern verwundert auch der Albumtitel „Hell’s Kitchen“ vorerst nicht weiter. Aber aufgepasst, denn diesmal nimmt sich die Braunschweiger Funk-Soul-Institution Klassiker von Heavy-Metal-Bands wie AC/DC, Metallica, Kiss oder Van Halen zur Brust. Ob das geht?

Na und wie – nämlich direkt in die Beine, denn wo Jazzkantine draufsteht, ist ein satter Groove mit fetten Bläsern drin. Jetzt kommt die wohl beste deutsche Jazz-Hop-Kombo beim Tournee-Abschluss in die Pfalz. -th

Sa, 20.12., 20 Uhr, Festhalle, Herxheim
www.jazzkantine.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.