Jeff Mills

Popkultur // Artikel vom 28.10.2011

Jeff Mills aus Detroit, der kreativen Geburtsstadt des Techno, zählt zu den wegweisendsten DJs und Produzenten der elektronischen Musik.

Und ist gleichzeitig ein Turntable-Artist alter Schule: Im Minuten-Rhythmus wirft Mills immer neue Scheiben auf die Plattenteller, synchronisiert, schraubt und ist eins mit der in schwarzem Gold gepressten Musik. Support kommt von Bass Kleph. -rw

Fr, 28.10., 22 Uhr, Halle 01&Halle 02, Heidelberg, Eintritt  zehn Euro, nur AK

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.