Jewish Monkeys & Eivør

Popkultur // Artikel vom 28.05.2017

Anschnallen!

„High Words“ heißt das neue Album der Band aus Tel Aviv die ihren faszinierenden Rare Groove aus Klezmer und Polka, Punkrock und krassem jüdischem Humor in achtköpfiger Besetzung auf die Bühne bringt. Auf dem zweiten Tollhaus-Floor spielt die Singer-Songwriterin Eivør von den Färöer-Inseln Jazz, Folk und Pop mit Support durch ihre Landsfrau Konni Kass. -rw

So, 28.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.