Jimi Hendrix wird 73!

Popkultur // Artikel vom 09.12.2015

2012 gratulierte Drummer Claus Müller Jimi Hendrix zum 70.

Mit einem Tribute ohne batiktragende Imitatoren-Götter; stattdessen trommelte er seine Allstar-Band um das stimmstarke Gespann David Readman und Sandie Wollasch zusammen, die sowohl bekannte als auch unbekanntere Stücke des Gitarrenmeisters neu interpretierten.

So wurde auch der 72. Geburtstag vor ausverkauftem Haus begangen und nun darf man gespannt sein, wie die Songs diesmal klingen. Auf jeden Fall ganz im Sinne des Meisters, der ja selbst keines seiner Stücke zweimal gleich gespielt hat. -pat

Mi, 9.12., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Bei den unter Jubez-Regie stehenden LDNs organisieren regionale Bands selbstständig ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.