Jimi Hendrix wird 73!

Popkultur // Artikel vom 09.12.2015

2012 gratulierte Drummer Claus Müller Jimi Hendrix zum 70.

Mit einem Tribute ohne batiktragende Imitatoren-Götter; stattdessen trommelte er seine Allstar-Band um das stimmstarke Gespann David Readman und Sandie Wollasch zusammen, die sowohl bekannte als auch unbekanntere Stücke des Gitarrenmeisters neu interpretierten.

So wurde auch der 72. Geburtstag vor ausverkauftem Haus begangen und nun darf man gespannt sein, wie die Songs diesmal klingen. Auf jeden Fall ganz im Sinne des Meisters, der ja selbst keines seiner Stücke zweimal gleich gespielt hat. -pat

Mi, 9.12., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.





Popkultur // Tagestipp vom 03.08.2018

Eine Zeitung attestierte Maxïmo Park (Fr, 3.8., 20.30 Uhr) kürzlich eine „urwüchsige Britishness“ und zitierte kurzerhand Heroen wie The Who, The Clash und die Rolling Stones.