Joe Gallardo Quartet

Popkultur // Artikel vom 23.11.2018

Musik hält jung und Joe Gallardo ist der beste Beweis dafür.

Mit knapp 80 Jahren ist der „Grammy“-prämierte Posaunist, Arrangeur und Altmeister des Latin und Modern Jazz noch aktiv. In Karlsruhe tritt er mit Martin Schrack (Piano), Thomas Stabenow (Bass) und Michael Kersting (Drums) in kleiner Besetzung auf.

Wer will, geht tags drauf ab 11.30 Uhr noch in die Verlängerung: Beim „Jazz-Market“ mit Playground 4 ist freies kollektives Interplay mit Raum für kontrastreiche Solopassagen angekündigt. -er

Fr, 23.11., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.