Johnossi

Popkultur // Artikel vom 23.08.2010

Johnossi sind ein schwedisches Duo aus Stockholm.

John Engelbert (Gesang, Gitarre) und Oskar Bonde (Schlagzeug) zocken robus­ten Indie-Rock, mit Betonung auf der zweiten Worthälfte. Das neue Album „Mavericks“ enthält Reminiszenzen an Nirvana ebenso wie an die MC 5, aber auch klassischen Rock’n’Roll. Fetzt und macht Spaß.

Support: Moto Boy, eine große, rock-romantische Soloshow, ebenfalls aus Schweden. Wir verlosen 3 x 2 Tickets: Einfach bis 15.9. eine Johnossi-E-Mail an
gewinnspiel@inka-magazin.de senden! -mex


Fr, 1.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe – präsentiert von INKA
www.substage.de
www.johnossi.com
www.myspace.com/johnossi

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.