Joo Kraus & Tales In Tones Trio

Popkultur // Artikel vom 02.02.2012

Trompeter Joo Kraus und das Tales In Tones Trio tun bei „Painting Pop“ genau das, was der Titel verspricht.

Die Ausnahme-Jazzer verleihen Songs von Peter Gabriel bis Michael Jackson, Paul Simon bis Simply Red, Toto bis Nena und Sade bis Sting mit ihren Neuarrangements zwischen Trance-Jazz, Hip-Beat und Sophisticated Soul einen neuen musikalischen Anstrich.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs Konzert. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Mi, 8.2. unterm Stichwort „Painting Pop“. -pat

Sa, 11.2., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario-Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.