Josh Ottum im Jubez

Popkultur // Artikel vom 09.06.2007

Mit Musikern aus der Musikszene von Seattle gelingen Josh Ottum (Foto) auf "Like The Season" (Tapete Records) Songs, die in ihren fantasievollen Arrangements mit Blechbläsern, verschachteltem Gesang, mehreren Schlagzeugen, Keyboards und auch ein, zwei Gitarren an Indie-Folk-Papst Sufjan Stevens erinnern.

Mal groovt es wie Phoenix, mal verheddert er sich wie Stevens in seinen besten Momenten, mal könnte die Keyboardmelodie von Van Halen geklaut sein. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.