Judy Dunaway

Popkultur // Artikel vom 12.04.2013

Es muss nicht zwingend Nena sein, wenn Luftballone in der Musik auftauchen.

Die US-Amerikanerin Judy Dunaway erforscht die Gummidinger seit über 20 Jahren auf ihre Tauglichkeit als Musikinstrument, ob als Rohrblatt, Saite oder Resonanzkörper. Über 30 Luftballon-Kompositionen, eine Gastkünstlerschaft am ZKM und internationale Auftritte krönen ihre Forschungen mit Erfolg.

Mit dem Improvisator, Pianisten und Geiger Helmut Bieler-Wendt sowie Johannes Frisch am Bass tritt Judy Dunaway zu einer Benefiz-Matinee im Jazzclub an – der dortige Flügel braucht dringend Sanierung, um wieder ein hoch taugliches Instrument zu werden. Wie so ein Luftballon eben. -fd

So, 14.4., 11 Uhr, Jazzclub, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...