Bakkushan

Popkultur // Artikel vom 12.04.2013

Melancholischen Rock-Sound mit Punk-Einschlag liefern Bakkushan.

Sie versehen die klassischen Muster der Stilrichtungen Indie- und Alternative-Rock mit deutschsprachigen Texten. Dabei bohren die Mannheimer nicht nur dicke Bretter, sondern massive Gitarrenwände.

Durchs getragene Tempo, die eine oder andere tolle Refrainmelodie und ein wenig Streicherschmalz kratzen die vier Popakademie-Absolventen dabei streckenweise scharf an der Stadionrock-Grenze entlang. -mex


Fr, 12.4., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.