„Jugend jazzt“-Preisträgerkonzert 2013

Popkultur // Artikel vom 22.11.2013

Die Big Bands stehen dieses Jahr im Fokus des vom Landesmusikrat Baden-Württemberg ausgerichteten Wettbewerbs „Jugend jazzt“.

Auf dem ersten Platz sah die mit den Professoren Mini Schulz und Rainer Tempel sowie Peter Lehel und Thomas Siffling prominent besetzte Jury die Big Band des Karlsruher Helmholtz-Gymnasiums. E

benfalls für die zwölfte Bundesbegegnung vom 29.5. bis 1.6.2014 in Stuttgart qualifiziert: die Big Band der JMS Schorndorf und als Drittplatzierte die Jazz Crew Big Band des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums St. Georgen und die MPG Big Band Schorndorf. Vorab spielen die Sieger ein gemeinsames Preisträgerkonzert im Lichthof des „Jugend jazzt“-Hauptsponsors. -pat

Fr, 22.11., 19 Uhr, BGV-Lichthof, Karlsruhe
www.jugend-jazzt-bw.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.