Jules & Randi Tytingvåg

Popkultur // Artikel vom 16.03.2018

Der Weststadt-Club (für viele ja so eine Art externes Wohnzimmer) bietet den intimen Rahmen für das Album-Release-Konzert von „Greenbird“.

Die 26-jährige Wahl-Mannheimerin Jules spielt authentische Musik zwischen Singer/Songwriter-Perlen, Jazzigem und souligen Grooves (Sa, 17.3., 20 Uhr).

Bereits einen Tag vorher ist das Randi Tytingvåg Trio zu Gast in der HL. Das Album der norwegischen Sängerin „Roots & Wings“ verbindet Einflüsse aus Folk, Country, Bluegrass und mehr zu feinsinniger Musik. Songs wie „Slowly“ und „Yes, But No“ sind von berückender Klangschönheit (Fr, 16.3., 20 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.