Jules & Randi Tytingvåg

Popkultur // Artikel vom 16.03.2018

Der Weststadt-Club (für viele ja so eine Art externes Wohnzimmer) bietet den intimen Rahmen für das Album-Release-Konzert von „Greenbird“.

Die 26-jährige Wahl-Mannheimerin Jules spielt authentische Musik zwischen Singer/Songwriter-Perlen, Jazzigem und souligen Grooves (Sa, 17.3., 20 Uhr).

Bereits einen Tag vorher ist das Randi Tytingvåg Trio zu Gast in der HL. Das Album der norwegischen Sängerin „Roots & Wings“ verbindet Einflüsse aus Folk, Country, Bluegrass und mehr zu feinsinniger Musik. Songs wie „Slowly“ und „Yes, But No“ sind von berückender Klangschönheit (Fr, 16.3., 20 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.