June Cocó

Popkultur // Artikel vom 24.05.2023

June Cocó (Foto: Rico Reinhold)

Pop, der sich irgendwo zwischen den Koordinaten Kate Bush und Regina Spektor bewegt.

June Cocó performt mit elektronischen Klangelementen und Loops und kreiert mit ihrer facettenreichen Stimme und dem organischen Herzstück, dem Klavier, eine mystische Traumwelt. Sie selbst wird zur Verkörperung von Kunst und Musik – eine Bohème-Erscheinung mit einer Ausstrahlung, die den Raum heller macht, wenn sie ihn betritt. -rw

Mi, 24.5., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL