Kaptain Kaizen

Popkultur // Artikel vom 13.05.2016

Ihren Deutschpunk könnte man genauso gut auch als harte Hamburger Schule bezeichnen.

Schon im Februar ließen Kaptain Kaizen unter Rainer Kehres’ Kohi-Installation „Seidenstraße“ den Nachfolger ihrer 2014er Debüt-EP „Ausgeliehen für immer“ anklingen; jetzt feiert das Quartett um Julian und Maximilian Daubaris den Release des ersten Longplayers „Einatmen, ausatmen“. -pat

Fr, 13.5., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.