Karlsunruhe: All Haze Red & Lunatic Spirit

Popkultur // Artikel vom 25.11.2023

All Haze Red

Nachdem die Show im Frühjahr krankheitsbedingt gecancelt wurde, kommt hier der zweite Anlauf für All Haze Red.

Das Quartett um seinen mexikanischen Drummer Manuel Urrutia zockt unverkennbar von Led Zeppelin, Black Sabbath, Clutch oder Grand Magus beeinflussten Rock’n’Roll, der ebenso vertraut wie erfrischend zwischen Stoner und bluesorientiertem Hard Rock mäandert.

Zweite lokale Band des Abends ist Lunatic Spirit: Das Trio lässt sich auf seinem „II“-Werk stilistisch am besten im Doom verorten, mit Vorliebe für schwere, monumentale Riffs und zweistimmigen Gesang. -pat

Sa, 25.11., 20 Uhr, Minestrone, Karlsruhe (Substage-Booking, Nachholtermin vom 4.2.)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL